Der Kulturort Uferzone wurde 2017 von Patrizia und Thomas Eberhart gegründet und widmet sich vor allem der zeitgenössischen Schweizer Kunst. Die Galerie zeigt aufstrebende Künstler, deren Förderung ein hohes Anliegen der Galeristen ist, wie auch national bereits etablierte Künstler. Gruppenausstellungen ermöglichen zudem jungen Talenten, sich neben bereits bekannten Künstlern zu präsentieren. Kombinierte Veranstaltungen schaffen einen Spannungsbogen zwischen der bildenden Kunst, der Literatur, Musik und Lebenskultur.
Ernest Hiltenbrand crossing boundaries - bajo el mismo sol 26. Oktober - 9. Dezember 2018 Weitere Informationen und Termine Verlängert: Die Ausstellung kann noch bis zum 20.Dezember auf telefonische Voranmeldung besucht werden.
20. Februar - 31. März 3. Mai - 9. Juni 21. Juni - 28. Juli 6. September - 13. Oktober 8. November - 15. Dezember
Jahresprogramm 2019 (Details folgen) Christiane Ghilardi Harold Cueva Vasquez Renato Hauser und Patrizia Eberhart Roman Schöni Vitoria Pinto
Der Kulturort Uferzone wurde 2017 von Patrizia und Thomas Eberhart gegründet und widmet sich vor allem der zeitgenössischen Schweizer Kunst. Die Galerie zeigt aufstrebende Künstler, deren Förderung ein hohes Anliegen der Galeristen ist, wie auch national bereits etablierte Künstler. Gruppenausstellungen ermöglichen zudem jungen Talenten, sich neben bereits bekannten Künstlern zu präsentieren. Kombinierte Veranstaltungen schaffen einen Spannungsbogen zwischen der bildenden Kunst, der Literatur, Musik und Lebenskultur.
Anreise & Parkplätze mit dem ÖV Bus Nr. 832 ab Kollbrunn oder Fehraltorf Haltestelle Theilingen Post mit dem Auto 8 Minuten ab der Autobahnausfahrt Effretikon Parkplätze befinden sich vor der Ortseinfahrt aus Richtung Fehraltorf beim TCS Parkplatz, dem alten Feuerwehrhaus und entlang dem Rennweg.
Adresse und Kontakt Uferzone ℅ themaC. GmbH Theiligerstrasse 59 8484 Theilingen Telefon 052 536 02 77 Mobil 079 382 17 16 eMail info@ufer-zone.ch
© themaC. GmbH 2018
Ernest Hiltenbrand crossing boundaries - bajo el mismo sol 26. Oktober - 9. Dezember 2018 Weitere Informationen und Termine Verlängert: Die Ausstellung kann noch bis zum 20. Dezember auf telefonische Voranmeldung besucht werden.
Jahresprogramm 2019  (Details folgen) Christiane Ghilardi Harold Cueva Vasquez Renato Hauser und Patrizia Eberhart Roman Schöni Vitoria Pinto
20. Februar - 31. März 3. Mai - 9. Juni 21. Juni - 28. Juli 6. September - 13. Oktober 8. November - 15. Dezember